Grund- und Mittelschule Piding-Anger

 
Aktuelle Seite: StartseiteUnsere SchuleGanztagsbetreuung

Ganztagsbetreuung

Offene Ganztagsschule an der Grundschule Piding und Mittelschule Piding-Anger
 

Wer kann teilnehmen?
Das Angebot der Ganztagsbetreuung richtet sich grundsätzlich an alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1-4, deren Eltern sich eine Betreuung ihrer Kinder nach dem Ende des Unterrichts wünschen. Aber auch Mittelschüler haben die Möglichkeit, am Angebot der OGTS teilzunehmen. Unser Externer Partner ist die "Jugendhilfe Jonathan" unter Leitung von Herrn Rainer Hüller.

Kosten
Die Nachmittagsbetreuung ist grundsätzlich kostenfrei, nur das Mittagessen muss von den Eltern bezahlt werden.

Ablauf der Nachmittagsbetreuung
Das Betreuungsangebot für die Kinder und Jugendlichen beinhaltet nach Unterrichtsende ein gemeinsames und betreutes Mittagessen, nach einer angemessenen Zeit des Abschaltens und ausreichender Möglichkeit, sich zu bewegen, qualifizierte Hausaufgaben- und Lernbetreuung, sowie altersgemäße und sinnvolle Freizeitgestaltung.

Es gibt Kurzgruppen bis 14 Uhr und Langgruppen bis 16 Uhr. Diese Zeiten sind auch als Schulschlusszeiten einzuhalten.

Betreute Mittagsverpflegung
Die Teilnehmer der OGTS bekommen ein warmes Mittagessen, welches von der Küche des Seniorenheims Vivaldo angeliefert wird. Uns ist es wichtig, dass sich die Kinder beim gemeinsamen Essen an Tischregeln halten. Sie werden auch eingebunden in Arbeiten wie Tischdienst, Geschirr abräumen und andere Arbeiten. Bei der Langgruppe bis 16 Uhr ist das Mittagessen verpflichtend, bei den Kurzgruppen kann das Mittagessen gebucht werden.

Qualifizierte Hausaufgaben- und Lernbetreuung
Durch eine qualifizierte Hausaufgaben- und Lernbetreuung, in der eine ruhige Atmosphäre herrscht, soll die Kontinuität und das Durchhaltevermögen der Kinder und Jugendlichen erhöht und die Konzentration verbessert werden.
Wir bilden verschiedene Lerngruppen, die auf die individuelle Arbeitsweise der einzelnen Schüler z.B. Konzentrationsfähigkeit, Lerntempo usw. aber auch Jahrgangsstufen abgestimmt sind.
Die Schülerinnen und Schüler erhalten Unterstützung und Anleitung bei der Erledigung ihrer täglichen Hausaufgaben. Die gezielte Vorbereitung auf Proben, der Austausch mit den jeweiligen Lehrkräften und die Kommunikation mit den Eltern sind wichtige Bestandteile unserer Nachmittagsbetreuung und Voraussetzung für die Verbesserung der Schulnoten.

Verbleibende Zeit
Nach Beendigung der Hausaufgaben werden die Schülerinnen und Schüler dadurch unterstützt, dass sie Lernmaterialien zur Verfügung gestellt bekommen und auch weitere Arbeitsanweisungen erhalten, um ihren Lernstoff zu vertiefen.

Freizeitaktivitäten
Gemeinsame Freizeitaktivitäten fördern die Gruppenfähigkeit und erhöhen die kreative und soziale Kompetenz.
Verschiedene sportliche Betätigungen, Kochen und Backen, Spielen und Basteln stehen im Mittelpunkt unserer Freizeitgestaltung. Aber auch Geburtstage der Schüler werden gefeiert, Schulfeiern mitgestaltet und einzelne Projekte durchgeführt (Gartenbepflanzung, Cartfahren u.a.).

Öffnungszeiten

Für das Schuljahr 2016/17 sind folgende Zeiten geplant: Montag bis Donnerstag, jeweils von 11:20 bis 16 Uhr. Grundsätzlich richtet sich die Betreuung nach den stundenplanmäßigen Schlusszeiten, d.h. in den Ferienzeiten und an mobilen Ferientagen wird keine Betreuung angeboten. Am Freitag wurde auf Wunsch vieler Eltern ein zusätzlciher Betreuungstag eingerichtet, den aber die Eltern aus eigener Tasche finanzieren müssen, da es für Freitag keine staatliche Förderung gibt.

Personal

Die Nachmittagsbetreuung wird von pädagogischen Fachkräften der "Jugendhilfe Jonathan" geleitet. Das Team vervollständigen zusätzliche Kräfte mit langjähriger Berufserfahrung in der Kinderbetreuung (früher AWO-Piding).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die fachliche Leitung er der OGTS Frau Sylvia Schmid-Bauer

Erreichbar unter der Durchwahl 08651 / 959325 zu den Öffnungszeiten der GATA. Erreichbar ab 11 Uhr.

Go to top