Grund- und Mittelschule Piding-Anger

 
Aktuelle Seite: Startseite

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der

Grundschule Piding 

und der

Mittelschule Piding-Anger.

 

 

 

Gelebtes Brauchtum

Die SMV unter der Leitung des 1. Schülersprechers Benedikt Hinterseer gestaltete für die Mittelschüler und Lehrkräfte am 06. Dezember in den beiden letzten Unterrichtsstunden eine gelungene und gut organisierte Nikolaus- und Krampusveranstaltung.

Von Seiten der SMV wurde der Wunsch an die Verbindungslehrerin Fr. Nadine Koch herangetragen, es sollen doch endlich wieder Kramperl an der Mittelschule Piding- Anger laufen dürfen. Gemeinsam überlegten Sie sich ein Konzept, wie dies möglich sein könnte, ohne Schüler/innen zu erschrecken oder Angst zu verbreiten. Nach einer umsichtigen und leisen Ankleidungsphase, weit abseits von allen Kindern, baten die Organisatoren alle Mitschüler/innen und Lehrkräfte mit einer eigenständigen Durchsage in die Schulturnhalle. Gemeinsam mit einem Nikolaus, Engeln und Kramperln, die alle aus ihrer Reihe kamen, marschierten sie ein und machten durch lautes Glockengeschelle auf sich aufmerksam. Für ängstliche Schüler/innen war ein eigener Bereich der Turnhalle reserviert, von dem die Kramperl den größtmöglichen Abstand hielten. Dann begrüßten sie alle Anwesenden und hatten für alle Klassen und auch für die Lehrkräfte nette und ermahnende Worte vorbereitet. Auch ein kleines Präsent durfte jeder mit nach Hause nehmen. Der gelungene Vormittag endete mit einem Kramperllauf am Sportgelände vor der Turnhalle. .

Neu: Hilfsangebote bei Depressionen und Angststörungen

In unserer Menürubrik "FAQ" finden Sie aktuell eine Liste mit Hilfsangeboten bei Depressionen und Angststörungen für Schülerinnen und Schüler. Klicken sie bitte links in der Menüliste auf "FAQ".

Halloween - Muffins

Während früher in unserer Gegend ein Gebäck names "Stuck" in der Zeit um Allerheiligen der Brauch war, entschieden sich unsere Schüler aus der neunten Klasse dem allgemeinen Zeitgeist entsprechend zur Herstellung von "Halloween-Muffins". Dafür gaben sie sich sehr große Mühe und stellten optisch wie geschmacklich sehr gute Produkte im Hauswirtschaftsunterricht "Soziales" her. 

  

  

Weiterlesen...

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

Wie an allen anderen Schule in Bayern führten wir im Oktober die "Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit" durch. Durch besondere Unterrichseinheiten, Projekte oder Wanderungen nahmen wir uns dem Themenschwerpunkt "#klima" an.

Die ersten Klassen beschäftigten sich dazu besonders mit Life-Kinetik und dem gesunden Pausenbrot. Die drei zweiten Klassen hatten die gesunde Ernährung im Blickfeld unter dem Schwerpunkt der Müllvermeidung bei der Zubereitung.

Die dritte Klasse erforschte, was man zum Schutz unserer Wälder tun kann, die ja für den Klimaschutz eine zentrale Rolle spielen. Die beiden vierten Klassen führten eine Klimarally durch, bei der sie wichtige Aspekte des Klimaschutzes spielerisch erfahren konnten. 

In der Mittelschule stand der Zusammenhang aus persönlicher Lenbesführung und deren Auswirkungen auf das Klima im Mittelpunkt des Interesses. Dabei besuchte eine Klasse den Weltladen in Piding, eine andere entwickelte Rezepte für ein gesundes Frühstück und darüberhinaus informierte man sich aus Filmen über den Zusammenhang von Ernährung und Klima.

Weiterlesen...

Neue Schülersprecher gewählt

Wie im „richtigen Leben“ durften unlängst die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Piding-Anger die diesjährigen Schülersprecherwahlen durchführen. Los ging das Projekt mit der Findung der Kandidaten für die Posten des ersten, zweiten und dritten Schülersprechers. Bei einer Schulversammlung in der Schulturnhalle stellten sich die gefundenen Kandidaten dann ihrem Wahlvolk vor und erklärten ihre Wünsche und Ziele, die sie als Schülersprecher umsetzen wollen.

Für die Wahl wurde dann ein richtiger Wahlraum hergerichtet und ein Wahlausschuss gebildet. So konnten alle wahlberechtigten Schüler ihre Stimme gleich und geheim abgeben. Gleichzeitig wurde auch der Verbindungsslehrer von den Schülern gewählt. Hier hatten sich fünf Lehrkräfte als Kandidaten zur Verfügung gestellt.

Bei den Schülern ergab die Auszählung ein eindeutiges Ergebnis. Mit den meisten Stimmen wurde Benedikt Hinterseer aus der neunten Klasse zum ersten Schülersprecher gewählt. Seine Schwester Laura Hinterseer aus der achten Klasse bekam die zweithöchste Stimmenzahl und wurde somit zweite Schülersprecherin. Das Trio wird ergänzt von Paul Vachenauer aus der siebten Klasse.

Weiterlesen...

Seite 1 von 6

Go to top