Grund- und Mittelschule Piding-Anger

 
Aktuelle Seite: StartseiteStartseiteBerichte der Startseite"Gemeinsam" - Sitzgruppe ihrer Bestimmung übergeben

"Gemeinsam" - Sitzgruppe ihrer Bestimmung übergeben

Am Freitag, den 28.06.2019 durften wir zusammen mit Bürgermeister Hannes Holzner, Fördervereinsvorsitzenden Rüdiger Lerach, Elternbeiratsvorsitzenden Willi Klostermann, Herrn Zuber vom Atelier Mazu in Rosenheim und der Klasse 7 mit Studienrätin Herta Falkner die neue Gemeinsambank 2019 einweihen. 

 Nach einer musikalischen Begrüßung durch die Klasse 3a, die mit Rektor Schneider an der Gitarre das Lied „Wenn die Wiesen grün!“ zum Besten gaben, bedankte sich der Klassensprecher der 7. Klasse, Robert Eder Im feschen Trachteng’wand bei der Gemeinde, dem Förderverein, der Schulleitung, seiner Klassenleitung und vor allem bei Herrn Zuber für die Unterstützung bei der Durchführung des Projektes „Geimeinsambank 2019“ recht herzlich. Er betonte, dass die Arbeit allen Schülerinnen und Schülern sehr viel Freude bereitet habe und sie viel dazugelernt hätten. Im Anschluss würdigte Bürgermeister Hannes Holzner die Arbeit der Schülerinnen und Schüler und erwies ihnen Respekt und Dank seitens der Gemeinde. Hier gäben die Schüler ein vorbildliches Beispiel, was alles möglich sei, wenn man zusammen arbeitet und zusammenhält. Der Bürgermeister lobte den Gemeinschaftsgeist und bedankte sich auch bei den beteiligten Lehrkräften, den Förderern und der Schulleitung. Im Anschluss präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Hauswirtschaftsgruppe „Soziales“ ein wunderbar vorbereitetes Buffet mit g’schmackigen Häppchen, die allgemein großes Lob und großen Zuspruch fanden. Die gemeinsame Brotzeit beendete die kleine Feier.

 

Go to top