Safety Tour 2019 in Salzburg

Die aus beiden vierten Klassen gebildete Spielgemeinschaft konnte zusammen mit der Grunschule Marktschellenberg einen hervorragenden zweiten Platz beim Bezirksfinale in Salzburg erzielen. Die Kinder hatten wieder viel Spaß bei den Aufgaben, die sie vom Salzburger Zivilschutzverband gestellt bekamen. Sehr erfreulich ist auch, dass die Kinder bei der Teilnahme viel über Erste Hilfe, Notrufnummern, Selbstschutz und Zivilschutz im weiteren Sinne lernen. Vorführungen der Feuerwehr, der Bergwacht und der Polizeihundestaffel rundeten das interessante Programm ab. 

Das Foto zeigt unsere Vierklässler beim Gefahrenzeichenpuzzle. Aus neun großen Würfeln, die rundum unterschiedlich bedruckt sind, muss ein ausgewähltes Gefahrenzeichen aufgebaut werden. Die Klasse, die das am schnellsten schafft, bekommt die meisten Punkte.